Biographiearbeit

Macht das Sinn?

Von |2015-09-07T11:07:49+02:0007.09.2015|Biographiearbeit|

Mir macht es Kopfzerbrechen. Auch löste es in den letzten Tagen heiße Diskussionen am Familientisch aus. Das „Flüchtlingsproblem“. Nun, man nimmt es in den Medien so wahr, es ist wohl ein Problem, dass immer mehr Menschen in Deutschland Zuflucht suchen. […]

Biografien, die Freude machen

Von |2019-04-10T08:49:40+02:0020.04.2015|Auftragsbiographik, Biographiearbeit|

Auch wenn die Anzahl meiner Biografiekunden (also die, die wirklich “Kunden” geworden sind) recht überschaubar geblieben ist, so ist doch die Erfahrung aus Akquise und Vorgesprächen recht umfangreich. Man telefoniert oder trifft sich mit bis dato unbekannten Menschen, die aus dem einen oder anderen Grund den Wunsch haben, ihre Lebensgeschichte aufzeichnen zu lassen. Das Spektrum [...]

Online

Von |2019-04-10T10:30:26+02:0013.02.2015|Biographiearbeit|

Nach monatelangem Ja – Nein – Vielleicht – Warum nicht? ist es endlich soweit: Mein Blog ist online. Er steckt zwar noch in den Kinderschuhen und will gut gefüttert werden, freut sich aber jetzt schon auf zahlreiche Besucher, www.scribo-biographien.de […]

Alternative Kundenakquise

Von |2019-04-10T10:25:51+02:0006.02.2015|Biographiearbeit|

Nach der an sich bekanntesten und auf den ersten Blick Erfolg versprechendsten Zielgruppe der älteren Generation im Alter ab ca. 70 Jahren aufwärts, will ich hier gerne das Augenmerk auf vier weitere potenzielle Kreise –sowie Möglichkeiten richten, die für die Beauftragung einer Biografiearbeit und Weiterem in Betracht kämen: […]

Zwei Mitglieder des Biographiezentrums im aktuellen Geo Wissen

Von |2019-04-10T14:51:41+02:0018.05.2014|Biographiearbeit, Biographiezentrum, Deutscher Biographiepreis|

Das neue Heft von Geo Wissen ist dem Thema “Was gibt dem Leben Sinn?” gewidmet – ein weites Feld, auf dem auch die Biographik tätig ist. So freuen wir uns, dass aus diesem Bereich auf 8 Seiten die Arbeit zweier Biographinnen vorgestellt wird, die Mitglied im Biographiezentrum sind: Andrea Richter und Inka Postrach. Das ehrt [...]

Trauma-Darstellung als Bestandteil biografischen Schreibens

Von |2019-04-10T14:59:37+02:0001.03.2014|Biographiearbeit|

Eine spezielle Art des Biografie-Schreibens ist die Darstellung eines Traumas. Zur Vielfältigkeit von Traumen lässt sich sagen: Es gibt so viele Traumen wie es Menschen gibt. Ein Trauma wirkt im Verborgenen und, es zum Ausdruck zu bringen, kann ungeheuer befreiend wirken. Ein Trauma darzustellen ist nicht gerade einfach. So gibt es Bereiche, innerhalb des Traumas, [...]

Biographietreffen vom 27.- 29.September 2013

Von |2019-04-10T15:06:00+02:0007.10.2013|Biographiearbeit, Biographiezentrum, Werkstattberichte|

Bad Sooden-Allendorf                   Auch in diesem Herbst haben wir Biographen uns in Bad Sooden-Allendorf getroffen.  Mein Vortrag “Webseiten mit JIMDO einfach gestalten” fand ein interessiertes Publikum. Das kostenlose Angebot, innerhalb einer Stunde eine Webseite zu erstellen, wurde gerne angenommen. Anhand eines praktischen Beispiels zeigte ich, [...]

Heute vor 68 Jahren

Von |2019-04-10T15:11:54+02:0008.05.2013|Auftragsbiographik, Biographiearbeit|

Am 08.Mai 1945 endete der 2. Weltkrieg. Ein wichtiges Datum – nicht nur für Deutschland. Ein Weltkrieg ging zu Ende, der von deutschem Boden aus seinen Anfang genommen hatte. Über die weitreichenden Folgen dieses Krieges bis in unsere Gegenwart hinein konnte man sich damals keine Vorstellungen machen. […]

Kinder der Kriegskinder

Von |2019-04-10T15:17:51+02:0011.04.2013|Biographiearbeit|

Georg Stölzer (Göttingen), Mitgliedertreffen Biographiezentrum in Bad Sooden-Allendorf, 05.-07.04.2013 Mitschrift zum Seminarbesuch in Göttingen Januar 2013:  „…bis ins dritte und vierte Glied…“? – Workshop für Kinder der Kriegskinder (worunter diejenigen zu verstehen sind, deren Eltern zwischen 1930 und 1945 geboren sind / waren). Im Nachfolgenden werden sowohl der Dozent als auch die weiteren 14 Teilnehmenden [...]

Biographie-Treffen vom 06. bis 07. April 2013

Von |2019-04-10T15:19:57+02:0009.04.2013|Biographiearbeit, Biographiezentrum|

Im österlich geschmückten Bad Sooden-Allendorf trafen wir uns am Samstag im Biographie-Zentrum und sprachen über folgende Themen: Kinder der Kriegskinder und die Spätfolgen der  Kriegserlebnisse Transparente Zeiterfassung für Biographie-Projekte Persönlichkeitsrechte bei der Veröffentlichung von Biographien Vorgehen bei der Einreichung von Verlags-Biographien Organisation und Moderation von Erzählcafés Blogbeiträge mit WordPress schreiben […]

Biografiearbeit mit Glaubensschätzen

Von |2019-04-10T15:13:44+02:0008.04.2013|Biographiearbeit|

Erinnerungen an ganz persönliche Glaubenserlebnisse können ein Einstieg in das Verfassen von Biografien sein.  Welche Menschen, Orte und Ereignisse haben das Leben geprägt? Was hat in Krisen getragen, was hat geholfen schwierige Zeiten zu meistern? Welche Erfahrungen können für nachfolgende Generationen wichtig sein? Das praxisorientierte Arbeitsbuch “Biografiearbeit mit Glaubensschätzen” enthält Anleitungen und Arbeitsblätter für kreative [...]

“Oma, erz\u00e4hl mal”

Von |2019-04-10T15:21:18+02:0012.12.2012|Biographiearbeit|

... war das Thema der Sendung LebensArt beim WDR, an der ich heute als Studiogast mit viel Freude teilgenommen habe. Wir haben uns darüber unterhalten, wie wichtig es ist, dass Großeltern ihre Kindheitserinnerungen und Erlebnisse an ihre Enkelkinder weitergeben. Und wir haben festgestellt, dass Erzählen und Zuhören viel Spaß machen - eine Erfahrung, die ich [...]