Eigene Biographie schreiben

Familiengeschichte(n) bewahren

By |2019-08-01T11:32:19+02:0001.08.2019|Allgemein, Blog, Eigene Biographie schreiben|

Familiengeschichten bewahren heißt Familiengeschichten aufschreiben. Die Geschichte der eigenen Familie zu erforschen, liegt im Trend. Wir wollen wissen, wo unsere Wurzeln liegen. Dass dies eine zeitintensive Beschäftigung werden kann, weiß jeder, der begonnen hat, eine Familienstammbaum oder eine Ahnentafel zu erstellen. Selbst wenn erste Aufzeichnungen von der vorhergehenden Generation vorliegen, sind diese oft lückenhaft. Selten [...]

Erinnerungen wecken: Vorbereitung auf das Gespräch mit meinem Biografen – Teil 1

By |2019-07-21T14:58:40+02:0031.05.2019|Biografie schreiben lassen, Biographiearbeit, Blog, Eigene Biographie schreiben|

Vielleicht haben Sie sich dazu entschieden, Ihre Biografie aufschreiben zu lassen und haben in einem Auftragsbiografen einen passenden Partner für Ihr Vorhaben gefunden. Nach einem oder mehreren Vorgesprächen findet das erste biografische Interview statt. Aber wie nun die Erinnerungen wecken für meine Biografie? Spätestens wenn dieses Treffen bevorsteht, machen Sie sich vielleicht Gedanken darüber, wie [...]

Leben 4.0 – alles smart gelöst

By |2019-03-27T09:19:47+02:0008.01.2019|Biographiearbeit, Eigene Biographie schreiben|

Weihnachten liegt hinter uns, und dank gut gefüllter Gabentische wird das Leben wieder digitaler, indirekter und bequemer. Immer häufiger putzen Roboter die Fenster, saugen Staub und mähen Rasen, ohne dass man noch einen Gedanken darauf verschwenden muss. […]

Über die vier Motivationen beim Schreiben von Biographien

By |2019-03-27T09:43:05+02:0014.12.2018|Biografie schreiben lassen, Eigene Biographie schreiben|

  Liebe Leserinnen und Leser, Warum schreibt jemand seine eigene Biographie? Vielleicht stöhnen Sie da jetzt innerlich auf…. Ich könnte das gut nachvollziehen, denn diese Frage ist wirklich sehr allgemein formuliert. Aber sie  mir tatsächlich immer wieder gestellt. Meistens nicht von denen, die ihre Biographie schließlich wirklich schreiben, sondern von „den Neugierigen“. Auch wenn ich die Frage nie so recht [...]